Perfekte Augenbrauen mit Permanent Make Up

Mit Permanent Make-up besteht die Möglichkeit, Augenbrauen dauerhaft zu betonen. Bei dieser kosmetischen Form der Täowierung unterscheidet man zwischen der Neugestaltung der Augenbrauen und der Ergänzung durch einzelne Härchen, die aufgemalt werden.

Mit Permanent Make-up unvorteilhaft aussehende Augenbrauen vermeiden

Durch jahrelanges Zupfen sind Augenbrauen oft geschädigt. Oftmals wachsen sie unregelmäßig oder auch gar nicht mehr nach. Modebewusste Frauen verbringen daher sehr viel Zeit vor dem Spiegel. Tag für Tag malen sie sich die Brauen auf, um attraktiv zu erscheinen. Ansonsten fühlen sie sich in der Öffentlichkeit unwohl. Die Form der Augebrauen wirkt sich tatsächlich auf den Gesichtsausdruck aus und bestimmt daher auch die Wirkung, die frau auf andere Mitmenschen hat. Beim Ausdrücken von Überraschung werden die Augenbrauen nach oben gezogen und auch wenn man wütend ist, unterstreichen die Brauen einen grimmigen Gesichtsausdruck. Durch unkorrektes Zupfen kann es vorkommen, dass die Betroffenen tagtäglich mit einem unerwünschten Gesichtsausdruck konfrontiert sind. Zusätzlich verstärken unvorteilhaft aussehende Augenbrauen andere Schönheitsmakel wie beispielsweise Schlupflider. Manchmal lassen sie sogar älter wirken. Das Permanent Make-Up für Augenbrauen ist eine hervorragende Möglichkeit, um dieses Dilemma zu vermeiden.

Wie funktioniert das Permanent Make-up der Augenbrauen?

Zuerst wird bei forbeauty Karlsruhe die gewünschte Augenbrauen-Form auf die entsprechende Stell aufgemalt. Meistens werden die vorhandenen Härchen nicht komplett entfernt, sondern nur in ein vorteilhaftere Form gezupft. Außerhalb von gewünschten Brauen wachsende Haare werden entfernt. Anschließend pigmentiert man die vorgezeichnete Braue.Die Farbe wird beim Permanent Make-up im Gegensatz zur klassischen Tätowierung nur in der obersten Hautschicht eingearbeitet.Daher ist das Ergebnis weniger intensiv. Je nach Wunsch der Kundin von forbeauty Karlsruhe werden nur einzelne Härchen oder ein durchgehender Balken mit Farbe aufgebracht.

Farbton und Nachbehandlung

Meistens ist eine einzige Sitzung bei forbeauty Karlsruhe nicht ausreichen, damit mit Permanent Make-up die Augenbrauen dauerhaft definiert werden. Nach ein paar Wochen sind eine oder mehrere Nachbehandlungen erforderlich. Es kann vorkommen, dass die Farbe von der Haut nicht vollständig aufgenommen wird. Außerdem ist die Farbe nach eine einzigen Behandlung nicht in gleichmäßiger Weise verteilt. In den ersten Tagen nach einer Pigmentiertung bei forbeauty Karlsruhe ist der Farbton auch etwas dunkler. Erst nach ein paar Wochen ist das endgültige Ergebnis zu erkennen.

Haltbarkeit von Permanent Make-up für die Augenbrauen

Permanent Make-up für Augenbrauen ist für einen gewissen Zeitraum haltbar. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Tätowierung ist nicht ein Leben lang haltbar. Es dauert ungefähr ein bis 1,5 Jahre, bis es notwendig ist, die Farbe der Augenbrauen aufzufrischen. Um die besten Resultate zu erreichen, muss das Permanent Make-up von einem erfahrenen Spezialisten oder einer erfahrenen Spezialistin von forbeauty Karlsruhe aufgetragen werden.

Wir beraten Sie gerne!

Sie interessieren sich für Permanent Make-up, um Ihre Augenbrauen auf attraktive Weise zu verschönern? Profitieren Sie von unserer kostenfreien Beratung und erfahren Sie alle wissenswerten Details zum Permanent Make-up für Augenbrauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei forbeauty Karlsruhe.

Sie erreichen unsere Berater von forbeauty Karlsruhe unter 0721 8248040.



Eingestellt am 08.02.2016 von VS